Immobilien Suchmakler – Der neue Makler für Immobilien

Der Begriff des Immobilien Suchmakler kommt aus der gesetzlichen Neuregelung des Bestellerprinzip hervorgerufen durch das Mietnovellierungsgesetz oder auch kurz gesagt Mietpreisbremse. Einen Aufwand, der sich nach Kosten-Nutzen-Analyse für die Makler nicht lohnt, glauben viele alt eingesessene Dienstleister. Der Suchagent rechnet die Immobiliensuche als Dienstleistung auf Stundenbasis ab und kommt somit seiner ursprünglichen Bestimmung deutlich näher. In den angelsächsischen Ländern ist dieser Vorgang bereits normal, in Deutschland wird es noch eine Weile dauern bis sich der Makler gesucht zum relocation officer gewandelt hat.

Die Suche nach dem passenden Mieter und Nachmieter kann sich oftmals als langwierig und zäh erweisen. In der Regel ist man geneigt sein Angebot bei den einschlägigen Angebotsportalen zu hinterlegen und auf die eintreffenden Anfragen zu reagieren. In der Praxis wurde es bis Mitte 2015 so gehandhabt, dass der Dienstleister bzw. Immobilienmakler mehreren Interessenten die Wohnung präsentiert hat und der letzte, der den Abschluss machen wollte bzw. die Wohnung zugesprochen bekam, musste den Makler dafür vergüten. Dies hat sich nach Wunsch des Gesetzgebers nunmehr geändert. Wer den Dienstleister beauftragt bzw. bestellt, soll ihn auch bezahlen lautet die Neuregelung des Bestellerprinzip.
Diese Neuregulierung der Wohnungsvermietung auf dem deutschen Immobilienmarkt hat den Berufsstand des Vermietungsmakler zwangsläufig neu ausrichten müssen.
Die Idee dahinter klingt nur fair, dass der der den Dienstleister beauftragt auch schließlich und endlich bezahlen soll. Um dem Makler dabei nicht den gesamten Berufsstand in Frage zu stellen bietet der Suchmakler die passende Alternative zum klassischen Vermittlungsgeschäft. Das Prinzip des Immobilien Suchmakler kann man auch auf alle Formen der Immobiliensuche erweitern und sollte sich dabei nicht alleine auf die neue Gesetzgebung berufen. Diese bundesweit Neuregulierung zur Mietersuche sowie der Suche nach der passenden Mietwohnung kann zwar der Auslöser für diese Tätigkeit des Immobilien Suchmakler sein, sollte das Geschäftsumfeld aber nicht alleine dabei belassen. Schon seit vielen Jahren gibt es den relocation service und auch jeder Makler hat immer auch als Immobilien Suchagent agiert, da er in der Regel von einem erfolgreichen Abschluss lebt und nicht nur von der reinen Vermietungsleistung. Mit Türe aufsperren und Mietvertrag vorlegen alleine ist es trotz breit gefasster Meinung über die Tätigkeit als Makler gesucht nicht getan.

Wo wird eine Immobilien Suchmakler gebraucht?

Wer kennt es nicht, das leidige Thema der Immobiliensuche, nach der passenden Wohnungoder das richtige Haus zum Kauf? Die Gutverdiener werden diesen Immobilien Suchagenten in Anspruch nehmen – wie in der Sendung „mieten, kaufen und wohnen“. Es liegt ja in der normalen Handhabe, dass man jemanden damit beauftragt mit einer Suche, in dem Fall eine Immobilie zu beauftragen und auch zu bezahlen. Sobald es zu einen massiven Marktungleichgewicht kommt, wie seit mehreren Jahren in den angespannten Ballungsgebieten dies der Fall war, wird sich der Suchmakler etablieren können. Die Personen die sich das Geld sparen wollen, werden selbst suchen und auf neue Formen der Immobiliensuche zurückgreifen. Sicher ist auch, dass die Margen für die Makler deutlich gesunken sind und Ihnen ein Großteil ihrer Einnahmen weggebrochen. Es wird Makler geben die genauso wie ein „Beraterhonorar“ nicht mehr auf Provisionsbasis arbeiten sondern pauschal oder pro Mieteinheit, um zumindest noch einen Teil des Kuchens für sich gewinnen zu können. Andere steigen auf den Verkauf um und einige werden den Weg des Suchagenten in Form eines Suchmaklers beschreiten.
Jeder der eine Immobilie sucht, hat klare Vorstellungen wie diese Mietimmobilie oder Immobilie zum Kaufen  aussehen soll. Diese Suchanzeige kann der Nutzer dem Immobilien Suchmakler mitteilen, so dass dieser strukturiert in seiner Stadt oder Region auf die Suche gehen kann. Für den Immobilien-Suchmakler sollte es dabei keine Rolle spielen, ob es sich dabei um ein Ankaufsprofil oder Mietgesuch handelt. Der Nutzer hat ein Flächengesuch als Expansionsmanager oder relocation officer mit klaren eindeutigen Vorstellungen, die es zu erfüllen gilt. Diesen Wünschen wird der Immobilien Suchmakler soweit möglich nachkommen und dafür entsprechend honoriert – nach Stunden oder auf Erfolgsbasis. Ein Suchagent kann dabei schnell passende Angebote qualifizieren und beratend die Eckpunkte aufdecken, die man als ein Suchender nach einer Mietwohnung sonst nicht direkt und unmittelbar erkennen kann.

Mit dem Immobilien Suchmakler schnell und einfach die richtige Immobilie finden

Der maßgebliche Erfolg hängt auch davon ab, wie man sich als Miet- oder Kaufinteressent bewirbt und vorstellt. Hat man seine Bewerbung bereits vollständig vorliegen, ist man bereits gut vorbereitet. Die Eigenwerbung kann einen dann unter Umständen schnell zur passenden Immobilie bringen. Die besten Angebote gibt es bekanntlich unter der Hand. Mit Hilfe einer Immobilien Suchanzeige kann man seine Freunde und Bekannte mitteilen was man sucht und sie als Multiplikator für die eigenen Zwecke nutzen. Je mehr davon wissen, desto größer die Chance ein echtes Immobilien Schnäppchen zu ergattern.
Die Immobilien Suchanzeige von Immobase nähert sich dem Prinzip aus Sicht des Bewerbers, des Suchenden. Dabei erhält der Immobiliensuchende bereits im Vorfeld eine Anzahl an passenden Immobilienangeboten, unabhängig davon ob es sich dabei um einen Immobilienkauf oder Mietangebote handelt. Ergänzend zu den ca. 25.000 direkten Immobilien-Angeboten können Makler und Hausverwaltungen und Eigentümer über den Online Suchagenten Immobase schnell und einfach („mit wenigen Klicks“) den passenden Mieter oder Käufer für Ihre Liegenschaft direkt ansprechen und finden lassen.
Billiger ist sie aber nicht geworden, sondern zeitaufwendiger. Es gibt eine innovative Struktur, die bei der Immobiliensuche weiterhelfen kann, die passende Immobilie nachhaltig zum Kauf oder zur Miete ohne viel Aufwand schnell und einfach zu finden. Diese Idee betrifft alle Städte, wie München, Stuttgart, Nürnberg, Köln, Hamburg oder Berlin. Auch Bremen, Frankfurt, Düsseldorf, Freiburg, Augsburg und Regensburg kann man dazu zählen. Die Immobiliensuche – seitens der Mietinteressenten oder Kaufinteressenten war noch nie so einfach! Immobase eignet sich daher für den, der ganz genau weiß was er sucht und nicht ständig selbst suchen möchte. Probieren Sie das neue real estate search in Germany Prinzip doch einfach aus. Hier ist der Suchende, König! Wir stellen die Immobiliensuche auf den Kopf.